«Neuigkeiten aus der Agentur»

Da es mein Ziel ist die irische Insel ebenso im Detail kennen zu lernen, wie es bei Schottland der Fall ist, ich aber trotz wiederholter Besuche auf der grünen Insel bisher außer Dublin, einem kurzen Tagesausflug in die Wicklows und dem Boine Tal mit seinen fantastischen Gräbern, immer nur den Westen besucht hatte war es mehr als überfällig endlich einmal einen anderen Teil zu erforschen. So fiel es meiner Freundin nicht schwer mich für einen Trip auf die grüne Insel zu begeistern. Nachdem wir gemeinsam Schottland erforscht hatten, hegte Sie den verständlichen Wunsch auch diesen Teil der Welt kennen zu lernen.

Und da aus beruflichen Gründen sowieso ein Dublin Besuch anstand, ließ sich das Praktische (Recherche in Dublin) mit dem Nützlichen (Urlaub in Irlands Süden) verbinden.

Wir entschieden uns für unseren 14-tägigen Aufenthalt für zwei unterschiedliche Ferienhäuser. Eines bei Bantry in der Nähe von Glengariff im Westen (unser erster Stopp) und eines zwischen Waterford und Wexford im Osten. Somit hatten wir die Möglichkeit ganz Südirland zu erforschen. Reisezeit, ganz wie es sich für Irland gehört, Anfang Mai. Zu dieser Zeit regnet es (vergleichsweise) wenig, aber es blüht schon alles und die Temperaturen sind eher mild. Dazu aber später noch genauer.

In diesrm Blogserie möchte ich den Süd-Osten und den Süd-Westen kurz beschreiben, also schildern was einen erwartet. Außerdem ein paar praktische Tipps zur Reiseplanung geben, kurz die Kosten schätzen, sowie ganz speziell, aber kurz auf das Thema Mietwagen in Irland eingehen, ein Thema bei dem man leider schnell über den Tisch gezogen wird.

Seid also gespannt auf meine weiteren Posts. Wie immer freue ich mich über Kommentare und vlt. sogar eigene Tipps.

 

Links:

Im Zuge der Recherchen für ein neues Premium-Eventprogramm in Schottland hatte ich die Freude begleitet von meiner Freundin einen knapp zweiwöchigen Trip durch dieses wunderbare Land machen zu dürfen. Die Anregungen und Erfahrungen dieser Reise füllen viele Seiten Reisetagebuch und ergaben am Ende gleich mehrere sehr interessante und spannende Incentive-Programme. So, dass ich gerne das Medium unseres Blogs nutze um auch andere Menschen an unseren Erfahrungen Teil haben zu lassen.

Gerne stehe ich bei Fragen zur Verfügung und freue mich über alle Anregungen und Kommentare.


Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Saargemünder Str. 11
66119 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de