«Neuigkeiten aus der Agentur»

Die Baker Street sucht Theker/innen

Wir suchen für die Verstärkung unseres Pub-Teams Theker/innen auf 450 € Basis oder mit Gewerbeschein.

Du bist zeitlich ungebunden und verfügst bereits über ausreichend Erfahrung & Know-How in der Gastronomie? Dann bewirb dich bei uns!

Was ist die Baker Street?

Tagsüber ist die Baker Street ein Café/Tearoom im britischen Stil.

Das Angebot umfasst englische Tees sowie qualitativ hochwertigen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches und Salaten.

Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertige Malt-Whiskys, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Victorian-Pub verwandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei stehen zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Tastings auf dem Programm.

Folgende Kompetenzen solltest du mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und einwandfreie Umgangsformen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der Gastronomie
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Deine Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.

Shimmy Royal V – Die 20’er Jahre Party in Saarbrücken

SR3 Saarlandwelle präsentiert

Ein Projekt der Macher des saarländischen Criminal Dinners: „Shimmy Royal V“, die 20er-Jahre Party in Saarbrücken.

Nach dem Erfolg der vier Vorgängerveranstaltungen, veranstalten die Agentur Erlebnisraum und das REVUE ORCHESTER 1920 eine Fortsetzung der nostalgischen Revue „Shimmy Royal“, in Kooperation mit dem Regionalverband Saarbrücken.

Es spielt auf das REVUE ORCHESTER 1920 in seiner 13-köpfigen Besetzung. Lassen Sie sich zum Tanz verleiten und lauschen sie den Klängen einer goldenen Dekade.
Neben diesem musikalischen Highlight, wartet ein amüsantes Abendprogramm auf Sie:
Genießen Sie Absinth und Champagner oder spielen Sie in unserem Casinobereich.

Neben diesem unterhaltsamen Abendprogramm, erwarten Sie noch einige Showeinlagen. Lassen Sie sich überraschen.

Das „Shimmy Royal“ ist keine gewöhnliche Party, sondern eine Living History Veranstaltung, bei der Sie das besondere Gefühl der goldenen 20er Jahre erleben können.

Besuchen Sie dieses einzigartige Event und erleben Sie mal „was anderes“.

Das „Shimmy Royal V“ findet am 02.02.2013 im historischen Festsaal des VHS-Zentrums am Schloss in Saarbrücken statt.

Der Kartenpreis im Vorverkauf für eine Sitzplatzreservierung inklusive Service am Tisch bis 23.30 Uhr beträgt 29€. Der Eintritt ohne Sitzplatzreservierung beträgt 19€. Der ermäßigte Kartenpreis liegt bei 12€ und gilt für Studenten, Zivil – und Wehrdienstleistende.

An der Abendkasse erhalten Sie die Karten für 35€/25€/15€.

Einlass erfolgt ausschließlich in Abendgarderobe oder Kleidung im Stil der 20er Jahre.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.vintageevents.de/

Telefonische Kartenbestellung unter: 0681 / 702 06 81

Wir würden uns freuen, Sie als Gast auf diesem einzigartigen Event begrüßen zu dürfen.

 

Baker Street – Criminal Tearoom & Pub eröffnet am 15.12.2012 um 16.00 Uhr in Saarbrücken

Die Agentur Erlebnisraum, Macher des beliebten saarländischen Criminal Dinners, eröffnet am 15.12.2012 die “Baker Street – Criminal Tearoom & Pub” in der Mainzerstraße 8 in Saarbrücken.

Mit der “Baker Street – Criminal Tearoom & Pub” entsteht ein themengastronomisches Angebot, welches in unserer Region absolut einmalig ist.

Das Konzept ist eine Hommage an den klassischen britischen Krimi. Dieser begegnet den Gästen nicht nur in vielen Details der Einrichtung, sondern auch in der hauseigenen Krimibibliothek. Neben einem kleinen Präsenzbestand an klassischer Krimiliteratur zum Schmökern vor Ort, gibt es auch Tauschbücher, welche die Gäste im Tausch gegen ein eigenes Buch mitnehmen dürfen.

Kriminalistische Spannung erwartet die Gäste aber nicht nur bei der Lektüre, sondern auch bei den regelmäßigen Veranstaltungen. Neben Krimilesungen, Krimihörspielen, exklusiven Criminal Dinnern und Mottopartys, laden wir unsere Gäste jeden Sonntag Abend zum “Tatort”- public viewing.

Die Einrichtung orientiert sich am klassischen britisch-viktorianischen Stil und schafft eine einzigartige Atmosphäre, in der tagsüber frisch gebrühter Tee serviert wird, sowie qualitativ hochwertiger, frischer Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie zum Beispiel Scones, Cupcakes und Sandwiches.
Neben einem klassischen englischen Frühstück am Morgen und dem traditionellen Afternoon Tea am Nachmittag wird unseren Gästen am Abend die Atmosphäre eines british-victorian Pub geboten, mit einer Auswahl  hochwertiger Malt- Whiskys, Bierspezialitäten von den britischen Inseln, sowie Sherry, Portwein und Absinth.

Weitere Informationen unter: www.bakerstreetsb.de

Erföffnung und Events:

15.12.2012, ab 11.00 Uhr – Eröffnung Baker Street – Criminal Tearoom & Pub

16.12.2012, ab 09.00 Uhr – English Breakfast at Baker Street

20.12.2012, um 18.00 Uhr Murder-Mystery-Quiz

24.12. bis 26.12.2012, ab 21.00 Uhr – Christmas at Baker Street

31.12.2012, ab 20.00 Uhr – Gentlemen’s and Ladies’ New Year’s Eve 1912

PM: Criminal Tearoom & Pub eröffnet am 15.12.2012 in Saarbrücken

Die Agentur Erlebnisraum, Macher des beliebten saarländischen Criminal Dinners, eröffnet am 15.12.2012 ab 11.00 Uhr die “Baker Street – Criminal Tearoom & Pub” in der Mainzer Straße 8 in Saarbrücken.

Mit der “Baker Street – Criminal Tearoom & Pub” entsteht ein themengastronomisches Angebot, welches in unserer Region absolut einmalig ist.

Im Vordergrund steht das Thema Krimi, welches durch regelmäßige Veranstaltungen, wie Krimilesungen, Krimihörspiele, exklusive Criminal Dinner und Mottopartys, erlebbar wird.

Die klassische Einrichtung orientiert sich am britisch-viktorianischen Stil und schafft eine einzigartige Atmosphäre, in der tagsüber frisch gebrühter Tee serviert wird, sowie qualitativ hochwertiger, frischer Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie zum Beispiel: Scones, Cupcakes und Sandwiches.

Neben einem klassischen englischen Frühstück am Morgen und dem traditionellen Afternoon Tea am Nachmittag, wird unseren Gästen am Abend die Atmosphäre eines british-victorian Pub geboten, mit einer Auswahl hochwertiger Malt- Whiskys, Bierspezialitäten von den britischen Inseln, sowie Sherry, Portwein und Absinth.

Die Räumlichkeiten der Baker Street wurden über Monate mit viel Liebe zum Detail und großem finanziellem Aufwand renoviert, so dass die Lokalität nun auch wieder zum schönen, unter Denkmalschutz stehenden Haus Mainzer Straße Nr. 8 passt.

Die Macher hinter dem Projekt sind Julian Blomann und Michael Hess, die beiden Inhaber der Saarbrücker Eventagentur Erlebnisraum, welche vielen Saarländern durch das Saarländische Criminal Dinner bekannt ist.

Schon lange schwebte den beiden die Idee einer eigenen Krimigastronomie im Kopf herum und so ergriffen sie die sich bietende Gelegenheit in der leer stehenden ehemaligen Mademoiselle am Schopf.

Eine Projektgruppe aus begeisterten Krimifans wurde gegründet und nach monatelangen Recherchen, Planungen und Vorbereitungsarbeiten wird es am 15.12.2012 ab 11.00 Uhr nun endlich so weit sein. Die Baker Street in Saarbrücken, der erste und einzige Krimi Tearoom & Pub im Saarland öffnet seine Pforten.

Das Projekt wurde von den Saarbrückern schon seit der Gründungsphase mit regem Interesse verfolgt, was nicht zuletzt an den knapp 650 Fans auf Facebook zu sehen ist, welche die Baker Street sogar schon vor der Eröffnung erringen konnte.

——————————————————————————-

Weitere Informationen unter: www.bakerstreetsb.de

Verantwortlich und Ansprechpartner: Julian Blomann, 0177-2393667, j.blomann@agentur-erlebnisraum.de

Erföffnung und Events:

14.12.2012, ab 18.00 Uhr – Pre Opening für geladene Gäste und Presse. Voranmeldung und Akkreditierung ist erforderlich  (j.blomann at agentur-erlebnisraum.de)

15.12.2012, ab 11.00 Uhr – Eröffnung Baker Street – Criminal Tearoom & Pub

16.12.2012, ab 09.00 Uhr – English Breakfast at Baker Street

24.12. bis 26.12., ab 21.00 Uhr – Christmas at Baker Street

31.12.2012, ab 20.00 Uhr – Gentlemen’s and Ladies’ New Year’s Eve 1912

Agentur Erlebnisraum präsentiert: Geisterjäger Moe Hackett im Filmhaus Saarbrücken

Das Social Media Gruselhörspiel geht an Halloween mit einer Live-Lesung in die nächste Runde

Ein Groschenroman, der aus einer Wette entstanden war, entwickelte sich 2010 zu einem umfangreichen Social Media Projekt mit Ursprung im Saarland: das Hörspiel über den Geisterjäger Moe Hackett – mit Sprecher und Musikern aus ganz Deutschland.

Nun geht es mit einer Doppelfolge in die nächste Runde:
Mit einer Livelesung der beiden Hauptdarsteller am 31. Oktober 2012 (Halloween) stellt das Filmhaus Saarbrücken die beiden neuen Teile “Moe Hackett und das Ritual der Verdammnis” sowie “Moe Hackett und das Portal der Dämonen” vor.
Neben der Lesung wird das Hörspiel auf der Leinwand in puristischer Weise animiert, so dass dem Hörer viel Raum für die eigene Fantasie bleibt.

Wie schon beim ersten Teil des Gruselhörspiels “Moe Hackett und das Gemälde des Schreckens” wurden Sprecher und Musiker über Twitter und Facebook gesucht. Die Aufnahmen und Musikstücke entstanden alleine oder in kleinen lokalen Gruppen und wurden anschließend im Studio zum kompletten Hörspiel zusammengesetzt. Durch den Erfolg von Teil 1 war schon im Vorfeld das Interesse groß, an dem Projekt mitzuarbeiten. Das Drehbuch der beiden neuen Teile stammt aus der Feder des Neunkircher Rouven Bitz. Beteiligt waren knapp zwanzig Sprecher und Musiker aus der gesamten Bundesrepublik.
Aufgrund des umfangreichen Drehbuchs wurde aus dem ursprünglich als Teil 2 geplanten Hörspiel eine Doppelfolge.

Diesmal ist der Privatdetektiv und Geisterjäger Moe Hackett sein eigener Klient. Ein verrückter Dämonenbeschwörer will das Ende der Welt herbeirufen. Hacketts Ziehmutter, die Hellseherin Madame Forgiona, liegt im Koma und Inspektor Marvell ist verschwunden. Gemeinsam mit seinem guten Freund, dem Reliqiensammler Armistad Borgeard, muss Moe Hackett den Untergang der Welt verhindern und seine Freunde retten.

Die Agentur Erlebnisraum präsentiert die Veranstaltung und kümmert sich um die schaurig-schöne Deko. Außerdem spenden wir zwei Tickets für ein Krimidinner, die an das beste Kostüm gehen.

Eckdaten

Eintritt beträgt im Vorverkauf 5 Euro, an der Abendkasse 8 Euro.
(Studierende und schaurig Verkleidete zahlen auch an der Abendkasse nur 5 Euro.)
Einlass ist um 20 Uhr, die Vorstellung beginnt um 21 Uhr.
Der Vorverkauf läuft über das Filmhaus Saarbrücken.

Weitere Infos

Die Agentur Erlebnisraum sucht zum 15.12.2012 Personal für die Baker Street Criminal Tearoom & Pub  für die Bereiche Service und Theke  in Saarbrücken.

Was ist die Baker Street?

Die ‚Baker Street‘ wird tagsüber ein Café/Tearoom im britischen Stil, dessen Angebot englische Tees (offen und frisch, nicht im Beutel) sowie qualitativ hochwertigen, frischen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches, etc. umfassen wird.
Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertigen Malt-Whisky, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Britisch-Victorian-Pub wandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei werden zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Krimidinner auf dem Programm stehen.

 

Diese Kompetenzen bringst Du idealerweise mit:

  • Teamfähigkeit
  • Freundlichkeit
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der Gastronomie
  • einwandfreie Umgangsformen
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Die Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.

Allgemeine Ausrüstung für die ganze Gruppe auf dem Dingle Way

Neben dem persönlichen Bedarf gibt es natürlich Dinge die nicht jeder dabei haben braucht, die Gruppe als Ganzes aber im Gepäck haben sollte.

  • Die grundlegendsten Medikamente sind: Kopfschmerzmittel, Blasenpflaster (Compeed, alle anderen taugen nichts) in ausreichender Menge (ganz wichtig!!!), etwas gegen Übelkeit, etwas gegen Durchfall, etwas gegen Sodbrennen, Desinfektionsmittel, Pflaster, Mullbinde.
  •  Zur Orientierung benötigt die Gruppe Kartenmaterial und eventuell ein GPS. Sollte man sich gänzlich auf das GPS verlassen, ist ein Zweitgerät unerlässlich.
  • Um Notsituationen handeln zu können sollte man mindestens ein Handy und die entsprechenden Notrufnummern dabei haben. Allerdings ist zu beachten, dass man auf dem Dingle-Way nicht überall Empfang hat.
  • Wer gerne Tiere beobachtet sollte ein kleines Fernglas im Gepäck haben.
  • Es kann immer vorkommen, dass man sich etwas notieren muss, deswegen sollte man einen Stift und einen Notizblock im Gepäck haben.
  • Ein Fotoapparat ist ja quasi Standardausrüstung. Ob es wirklich die große, schwere Spiegelreflex sein muss, muss jeder für sich selbst entscheiden.
  • Auf einer längeren Tour kann es immer wieder vorkommen, dass etwas kaputt geht. Deswegen sollte die Gruppe etwas Gaffatape, ein wenig Schnur und ein wenig Draht mit sich führen. Mit diesem Material lässt sich fall alles, von der Schuhsohle bis zum Rucksacktragesystem flicken.

Hiermit bin ich mit diesem Teil unserer Tourvorbereitung am Ende. Sobald wir so weit sind werde ich noch etwas über die Übernachtungsmöglichkeiten, sowie die Flugpreise schreiben. Außerdem mag es sein, dass ich unseren Outdoor-Experten Theo von www.hoppraus.de dazu bringe, dass er einen Ausrüstungscheck schreibt und vielleicht, dass eine oder andere grundlegende Ausrüstungsteil für uns testet.

 

Links zum Dingle Way Projekt:

Abenteuerlustige Nachtwanderer für Schatzsuche am Litermont gesucht – Anmeldung bis 12.August

Saarbrücken, 31. Juli 2012 – Nach der erfolgreichen Deutschlandpremiere im Jahre 2009 wird der Schlaflosighike erneut in 2012 durchgeführt. Der Schlaflosighike ist eine Nachtorientierungswanderung für Abenteuerlustige. Orientierungsvermögen, strategisches Denken und festes Schuhwerk sind bei der außergewöhnlichen Schatzsuche gefragt.

Zwei neuen Incentive Programme online

Was lange währt, wir endlich gut.

Nach langer Vorbereitungs- und Durchplanungzeit sind nun endlich zwei weiter Incentives fertiggestellt. Ein Premium Krimi Incentive in Schottland in den schönen Highlands und ein erstes Incentive Programm für Irland.

Das Premium Krimi-Incentive bietet Krimiliebhabern die Möglichkeit auch auf Ihrer Reise ein spannendes Criminal Event zu erleben und dabei die schöne Umgebung der Hauptstadt Edinburgh zu erkunden.

Der Baron Bernhard zu Breinheim und seine Familie lädt Sie ein, unvergessliche Tage in der wunderschönen Umgebung Edinburghs und den Highlands zu verbringen. Bei verschiedenen Aktivitäten werden Sie die Familie genauer kennenlernen und mit Ihnen die Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt erkunden. Sie erwartet ein spektakulärer Ausflug mit Quads durch die schöne schottische Landschaft und Sie besuchen eine Whiskey-Brennerei. Am letzten Abend erwartet Sie ein Galaabend in einem echten schottischen Schloss. Doch der Abend verläuft anders, als geplant. Nach dem mysteriösen Tod einem Familienmitglieds, liegt es nun an Ihnen dieses Geschehnis aufzudecken.

Nach diesem aufregenden Abend heißt es am nächsten Morgen leider schon Abschied nehmen von den schönen Eindrücken und Augenblicken.

Das Irland Incentive-Programm bietet einen schönen Einblick in die Kultur und Lebensweise der Iren rund um die Hauptstadt Dublin.

Unter dem Motto: „Was die Iren lieben“ ziehen Sie los und messen Ihre Kräfte und Schnelligkeit bei einer Irischen Olympiade, bei einer Fahrradtour, wetten bei einem Abendessen auf den schnellsten Hund und genießen einen Abend der besonderen irischen Art „Craic, Ceol agus Ol“, gällisch für Spaß, Musik und Tanz. Dies ist ein perfekter Einstieg in die irische Welt.

Außerdem steht bereits ein weiteres Irland Incentive-Programm in den Startlöchern und wird bald fertiggestellt sein.

Links zu den Programmen:

Erlös des Nostalgischen Picknicks dem Kinderhospizdienst Saar gespendet

Am 30.06.2012 veranstalten wir das von Studenten meines Kurses an der Universität des Saarlandes organisierte Nostalgische Picknick im DFG Saarbrücken.

Es war ein buntest Treiben mit vielen Kostümen  aus der Zeit um die Jahrhundertwende, welches sich an diesem schönen Samstag auf den Wiesen eingefunden hatte.

Neben einer Garten Olympiade gab es für die Besucher auch ein Gentlemens-Fußball Turnier, an dem teilgenommen werden konnte.

Für das leibliche Wohl sorgte selbstgebackener Kuchen, sowie eine sehr feine selbstgemachte Limonde.

Wir, die Agentur Erlebnisraum traten nur als Veranstalter des Picknicks auf. Die gesamte Organisation lag in den Händen der Studenten des Praxiskurses „Living-History und Eventmanagement“ des Fachbereichs Historisch orientierte Kulturwissenschaften der Universität des Saarlandes. Der Praxiskurs findet jedes Jahr unter meiner Leitung statt und soll den Studenten der Historisch orientierten Kulturwissenschaften (HoK) einen einblick in den Beruf des Eventmanagers als mögliches Betätigungsfeld nach der Uni ermöglichen.

Aus diesem Grund organisiert der Kurs jedes Jahr eine andere Veranstaltung.

Da es uns in diesem Jahr zum ersten Mal gelungen ist einen Erlös zu erwirtschaften freuen wir uns diese dem Kinderhospizdienst Saar spenden zu können. Es handelt sich dabei um exakt 212,34 EUR die wir gerne diesem absolut unterstützenswerten Projekt zur Verfügung stellen.


Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Saargemünder Str. 11
66119 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de