«Neuigkeiten aus der Agentur»

Rezept Schupfnudelpfanne mit Hackfleisch, Mais, Möhren, Sellerie & Zucchini

Es ist lange her, dass ich hier ein Rezept online gestellt habe. Das Essen heute darf ich euch aber einfach nicht vorenthalten. Zubereitungszeit war etwa 30 Minuten.

Zutaten für 4 Personen:

500 g Schupfnudeln (1 Packung)
500 g Hackfleisch (gemischt)
2 Möhren
1 groß Zucchini
1 Dose Mais
1/2 Sellerie
Paprikapulver edelsüß, Pfeffer
Sojasoße

Das Hackfleisch anbraten, in der Zeit den Sellerie in Würfel und Möhren in Scheiben schneiden. Wenn das Hackfleisch fast ganz angebraten ist, den Sellerie dazu geben und mit anbraten. Kurze Zeit später auch die Möhren. Direkt anfangen mit Sojasoße, Paprikapulver und Pfeffer zu würzen.
Dann kommt auch schon der Mais dazu und wenn der Sellerie fast weich ist direkt auch die Schupfnudeln. Je nach Geschmack noch etwas Wasser hinzufügen, da Sojasoße alleine sehr salzig ist. Wenn alles etwas vor sich hinbruzzelt, schnell die Zucchini klein schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. Achtung: Je dünner ihr die Zucchini schneidet, desto schneller ist sie gar. Labbrige Zucchini ist einfach nicht lecker, ein bisschen Biss müssen sie schon haben.

Zum Schluss alles nochmal kurz vermengen, etwas frisch gepflückte Petersilie fürs Auge drüber streuen und heiß servieren.

Als Nachtisch gab es dann die Rote Grütze mit heißem Vanillepudding und Knusperkugeln.

Viel Spaß beim nachkochen und guten Appetit.

Rezept Bratwurst-Käse Pfanne mit Gemüse und Spätzle

Ein Gericht, das sehr schnell zuzubereiten ist und bei uns auch gerne gegessen wird.

Zutaten für 4 Personen:

4-5 Bratwürste
2 x gemischtes TK Gemüse
200 ml Milch
200 ml Brühe
1 Packung Gratinkäse
250 g Spätzle
Paprika edelsüß
Salz, Pfeffer

Vorab habe ich die Bratwürste in Stücke geschnitten und diese dann angebraten. Währenddessen kann man die Nudeln aufsetzen.

Wenn die Bratwurststückchen so gut wie angebraten sind (ein paar rohe Stellen dürfen ruhig noch zu sehen sein) kommen Brühe und Milch hinzu. Wenn es heiß genug ist, gibt man das gemischte TK-Gemüse hinein. Alles köcheln lassen und warten, bis das Gemüse gar und heiß ist. In der Zeit werden auch die Nudeln fertig. Diese müssen nur schnell abgegossen und in die Pfanne dazugegeben werden. Wenn alles gut vermengt ist, einfach den Käse drüber streuen, nochmal gut durchrühren. Der Käse verbindet sich mit der Flüssigkeit sehr gut, sodass alles schön sämig wird.

Zum Schluss noch mit Pfeffer, Salz und Paprika nachwürzen. Und fertig ist das Gericht. 🙂


Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Saargemünder Str. 11
66119 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de