«Neuigkeiten aus der Agentur»

watsons_klDer Watson’s Club der Baker Street ist ein Klub von Stammgästen der Baker Street und solchen, die es werden wollen. Er steht jedem, egal ob Lady oder Gentleman, offen.

Jedes Mitglied erhält eine MemberCard und genießt dadurch attraktive Vorteile wie Rabatte, Coupons und weitere Specials.

Die Karte ist erhältlich gegen eine einmalige Schutzgebühr von 15 €.

Wir haben 3 Stufen der Mitgliedschaft, die wir mit „Regular-“, „Silver-“ und „Gold-Membership“ betiteln. Weiter unten finden Sie eine Übersicht über die einzelnen Mitgliedschaften.

Um alle Vorteile des Clubs voll ausnutzen zu können, ist es notwendig, Ihre Member-Card online auf www.member.bakerstreetsb.de zu registrieren und während des Registrierungsvorgangs zuzustimmen, dass wir Ihnen per Mail und/oder SMS Werbung zusenden dürfen.

Keine Angst, wir werden Ihnen sicher keine klassische „Werbung“ zusenden oder Ihre Adresse verkaufen, vielmehr erhalten Sie von uns Coupons und Informationen zu Sonderaktionen und speziellen Angeboten für Clubmitglieder. Natürlich können Sie Ihre Zustimmung auch jeder Zeit wieder zurückziehen. Ohne die Zustimmung dürfen wir Sie nicht anschreiben. Bitte bedenken Sie das.

Unabhängig von der Mitgliedschaft bietet Ihnen eine registrierte Member-Card folgende Vorteile:

  • Willkommenscoupon im Wert von 10€
  • Teilnahme an exklusiven Coupon-Aktionen und Specials
  • Bei Verlust kann die Karte ersetzt werden, kein Guthaben geht verloren
  • Zum Geburtstag gibt’s ein kleines Geschenk

Neben der Mitgliedskarte an sich bieten wir Ihnen auch unsere Membertags in Bronze, Silber oder Gold an. Diese sind dann auf der Rückseite mit Ihrem Namen und Ihrer Mitgliedsnummer graviert. Silver- und Gold-Member können sich hiermit sogar an der Theke ausweisen und anschreiben lassen.

Regular Membership

  • keine Jahresgebühr, nur 15€ einmalige Aufnahmegebühr
  • Membertag mit persönlicher Gravur (Name und Mitgliednummer) für einmalig 15€
  • 3% Rabatt auf das gesamte Sortiment, 6% Rabatt, wenn die Member-Card als Zahlungsmittel genutzt wird

Silver Membership

  • Jahresgebühr von 60€
  • Membertag mit Gravur einmalig 10€
  • Clubmitglieder können „Anschreiben“ lassen und erhalten die Rechnung per Post (monatlich oder im Quartal, je nach Rechnungssumme)
  • 6% Rabatt auf das gesamte Sortiment, 9% Rabatt, wenn die Karte als Zahlungsmittel genutzt wird

Gold Membership

Der Gold Membership kann nicht gekauft werden, sondern wird von der Geschäftsführung verdienten Mitgliedern des Clubs verliehen und nur beendet, wenn triftige Gründe vorliegen.

  • goldener Membertag mit Gravur kostenlos
  • Clubmitglieder können „Anschreiben“ lassen und erhalten die Rechnung per Post (monatlich oder im Quartal, je nach Rechnungssumme)
  • 10% Rabatt auf das gesamte Sortiment, 13% Rabatt, wenn die Karte als Zahlungsmittel genutzt wird

Fragen? Kontaktieren Sie uns einfach unter kontakt@bakerstreetsb.de

 

Wollen Sie keine Baker Street Veranstaltung mehr verpassen?
Wenn Sie regelmäßig über unsere Events informiert werden wollen, abonnieren Sie einfach unseren Newsletter!

E-Mail*

 

 

Jeden Sonntag zeigen wir auf der großen Leinwand im Watson’s Club der Baker Street den jeweils aktuell ausgestrahlten ARD-Tatort.

Eine Übersicht der kommenden Tatorte findet man unter: https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/vorschau/index.html

 

Die ersten „Krimitage Saar“

Das erste Novemberwochenende steht ganz im Zeichen des Krimis

Direkt nach Halloween bleibt es in Saarbrücken gruselig, kriminell und mörderisch spannend – wir veranstalten ein Krimifestival in der Mainzer Straße, in Zusammenarbeit mit dem Domicil Leidinger, dem Filmhaus Saarbrücken und dem Conte Verlag in Kooperation mit der IG Quartier Mainzer Straße.

Am Wochenende vom 1. bis 3. November gibt es in der Mainzer Straße Krimi für alle Sinne: Mörderisches zu Sehen gibt es beim Kino-Special im Filmhaus, beim Hörspiel „Moe Hackett“ folgen die Ohren de Abenteuern eines mysteriösen Privatermittlers, das Criminal-Dinner im Domicil Leidinger bietet höchste Genüsse für den Geschmackssinn und auf der Mystery-Tour geht es auf eigene Faust mit uns in die Abgründe des mysteriösen Saarbrückens!

Ein weiterer Fokus der „Krimitage Saar“ liegt natürlich auf Kriminalliteratur. Unter anderem wird der Friedrich-Glauser-Preisträger Gunther Gerlach das Wochenende mit einer Lesung eröffnen, und Christian von Aster entführt seine Zuhörer auf eine viktorianische Schauerlesung zwischen Lovecraft, Poe, Shelley und Doyle. Außerdem präsentieren renommierte Verlage ihre neuesten Veröffentlichungen auf unserer Verlagsmesse.

Alle Infos zu den „Krimitagen Saar“, das komplette Programm und Tickets gibt es hier: www.krimitage-saar.de

 

Tea&Cake oder Rum – zwei besondere Tastings im Juli in der Baker Street

Nachdem in der Baker Street schon regelmäßig edle und unbekannte Whiskys verkostet werden konnten, stehen im Juli zwei ganz andere Tastings auf dem Programm: Am 11. Juli gibt es, passend zum Sommer, fünf Sorten Rum zu genießen, und am 18. Juli können  Teegenießer und Kuchenliebhaber in köstlichen Kreationen schwelgen.

Zum Tee und Kuchen Tasting werden fünf High-Class-Teas mit einem jeweils dazu passenden Stück Kuchen und Gebäck verkostet. Dabei sind nicht nur die Teesorten besonders, auch den Kuchen dazu hat es in der Baker Street noch nie gegeben. Die Gäste erwartet also eine ganz außergewöhnliche Teatime! Los geht der Genuss am 18. Juli um 18 Uhr, der Preis beträgt 19 Euro pro Person.

Zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/477556158993587/

Das Rum-Tasting beginnt am 11. Juli um 20 Uhr, auf der Probierliste stehen hochwertige Köstlichkeiten aus Barbados, Columbien, Madagaskar und Trinidad Tobago, mit klangvollen Namen wie Angostura 7yo Dark Rum, Brugal Extra Viejo Gran Reserva oder auch 20 Jahre alter Dictador. Dieses Tasting kostet 22 Euro pro Person, es sind noch ein paar wenige Plätze frei.

Veranstaltungslink mit weiteren Infos: https://www.facebook.com/events/203392856483072/

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen geht ganz einfach direkt in der Baker Street: wer an der Theke die Teilnahmegebühr bezahlt wird sofort ins Reservierungsbuch eingetragen und bekommt dafür eine Quittung. Diese ist übertragbar (falls ihr spontan doch keine Zeit habt) und gilt am Tag des Tastings als Eintrittskarte. Die Plätze sind sehr begrenzt!

 

Konzerthighlight und ein Flohmarkt zum Altstadtfest

Am 28. und 30. Juni gibt es in der Baker Street „Fürchterliches“ auf die Ohren und „Reste“ zu kaufen

Am Altstadtfest-Wochenende präsentiert die Baker Street zunächst ein besonderes Konzerthighlight am Freitag: die „fürchterlichen Fünf„, benannt nach dem Kinderbuch von Wolf Erlbruch, haben sich musikalisch dem Jazz verschrieben, den sie auf ihre ganz eigene Weise interpretieren. Im Repertoire haben sie eigene Stücke aus den Federn der Bandmitglieder, aber auch Kompositionen zeitgenössischer Jazzkünstler sowie eigene Bearbeitungen von Standards.

Die fürchterlichen Fünf PlakatDazwischen gibt es immer wieder Auszüge aus dem Kinderbuch „Die fürchterlichen Fünf“, einer Geschichte von fünf unbeliebten Tieren, die schließlich entdecken, dass ihre gemeinsame Musik sie selbst und andere glücklich macht.

Die fürchterlichen Fünf sind…
Timo Görlich ‐ Trompete & Flügelhorn
Bernd Nickaes ‐ Sopran‐ & Tenorsaxophon
Malte Pries ‐ Gitarre
Stephan Goldbach ‐ Kontrabass
Kevin Naßhan ‐ Schlagzeug

Hier geht es zur Facebookseite der Band

Reste Flohmarkt 2013Los geht es am 28. Juni um 20:30 Uhr, der Eintritt ist FREI!

Großer Reste-Flohmarkt mit Spendenmöglichkeit

Am Sonntag, 30. Juni, findet im Hof hinter der Baker Street ein Flohmarkt statt. Zu ergattern gibt es Stühle, Tische und allerlei Kleinkram aus den Beständen der Baker Street.

Bücher gibt es ebenfalls zu kaufen, allerdings nicht zu festen Preisen, sondern gegen eine Spende an das Kinderhospiz Saar. Wer uns für diese Aktion noch weitere Bücher zur Verfügung stellen möchte, ist herzlich willkommen!

Damit beim Stöbern der Genuss nicht zu kurz kommt, werden die Flohmarkt-Besucher aus der Küche der Baker Street mit Kaffee, hausgemachter Bowle, süßen Muffins und unseren herzhaften Pub-Scones verwöhnt!

Die Baker Street sucht Theker/innen

Wir suchen für die Verstärkung unseres Pub-Teams Theker/innen auf 450 € Basis oder mit Gewerbeschein.

Du bist zeitlich ungebunden und verfügst bereits über ausreichend Erfahrung & Know-How in der Gastronomie? Dann bewirb dich bei uns!

Was ist die Baker Street?

Tagsüber ist die Baker Street ein Café/Tearoom im britischen Stil.

Das Angebot umfasst englische Tees sowie qualitativ hochwertigen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches und Salaten.

Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertige Malt-Whiskys, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Victorian-Pub verwandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei stehen zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Tastings auf dem Programm.

Folgende Kompetenzen solltest du mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und einwandfreie Umgangsformen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der Gastronomie
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Deine Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.

Happy Birthday to the Queen!

Am 15. Juni feiert ganz Großbritannien den Geburtstag der Queen und natürlich ehrt auch die Baker Street „Her Royal Highness“ mit Geburtstagskuchen und besonderen Specials!

Genaugenommen ist der Geburtstag von Queen Elizabeth II. am 21. April, aber die Militärparade zu Ehren der britischen Monarchen, genannt „Trooping the Colour“ findet traditionell immer am 2. oder 3. Juniwochenende statt, vermutlich um die Chance auf gutes Wetter zu erhöhen. Mehr als 1400 Soldaten, 200 Pferde sowie 400 Musiker und Trommler marschieren in diesem Jahr vor Königin Elizabeth II. auf und begrüßen sie mit dem „Royal Salute“. Ab 11:25 Uhr wird die Zeremonie in der Baker Street live übertragen!

Zur Feier des Tages servieren wir in der Baker Street einen besonderen Geburtstagskuchen, sowie weitere süße Köstlichkeiten. Außerdem gibt es ein Queens-Favorite-Tea-Special mit Earl-Grey, dem Lieblingstee der Queen, zum Sonderpreis. Wer zu späterer Stunde standesgemäß auf die Königin anstoßen möchte, den erwartet ein Cocktail-Special. Lassen Sie sich überraschen!

Also feiern Sie mit uns eine Party für die Queen, verfolgen Sie die die Geburtstagsparade auf unserer Leinwand und fühlen Sie sich selbst königlich mit dem Lieblingstee von Königin Elizabeth II..

Und wer an diesem Tag Geburtstag hat und uns in der Baker Street besucht, bekommt ein Stück Geburtstagskuchen oder einen Cupcake umsonst!

God save the Queen!

 

Personal für die Baker Street gesucht!

Die Agentur Erlebnisraum sucht ab sofort zur Verstärkung des Baker Street Teams Gastonomie-/Hotelfachleute oder Menschen mit langjähriger Gastronomieerfahrung auf Vollzeitbasis.

Du bist zeitlich ungebunden und verfügst bereits über ausreichend Erfahrung & Know-How in der Gastronomie? Dann bewirb dich bei uns!

Was ist die Baker Street?

Tagsüber ist die Baker Street ein Café/Tearoom im britischen Stil.

Das Angebot umfasst englische Tees sowie qualitativ hochwertigen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches und Salaten.

Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertige Malt-Whiskys, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Victorian-Pub verwandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei stehen zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Tastings auf dem Programm.

Folgende Kompetenzen solltest du mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und einwandfreie Umgangsformen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Die Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.

A Road Trip to Ireland – Tag 1
Der ein oder andere wird sich vielleicht gewundert haben warum es hier im Erlebnisraum Blog in den letzten Monaten so ruhig war. Seit meinem Island Trip mit Theo im letzten November hatte ich einfach keine Zeit mehr zum Bloggen. Der Grund heißt Baker Street. Wen interessiert was das ist, kann sich auch hier im Blog, auf Facebook oder im WWWschlau machen.

Jetzt habe ich Urlaub und damit sowohl ein neues Projekt am Start, als auch wieder Zeit zum schreiben.
Nun zum Thema: Worum gehts?
Die Geschichte begann im Jahr 2011, als ich mit meiner damaligen Freundin in Irland war und den Westen und Süden bereiste. (Die Story findet ihr auch hier im Blog). Jedes Mal, wenn ich auf der Insel war, schwärmte ich währenddessen und danach meinem Vater von der überwältigend schönen Landschaft, der reichen Kultur und Geschichte sowie den unglaublich netten Menschen von Eire vor. Zu einem eigenen Besuch der Insel bewegte ihn dies allerdings lange Jahre nicht.
Doch als ich dann vor zwei Jahren auf dem Ring of Kerry stand fasste ich den festen Entschluss, das nun endlich zu ändern und ihm zumindest einen kleinen Teil der Insel zu zeigen. Mein Plan war ein schneller Flug von Hahn nach Kerry (ja, obwohl ich Ryan Air hasse), dort Mietwagen schnappen und fünf bis sechs Tage Kerry und Dingle genießen. Diesen Entschluss teilte ich ihm mit und brachte damit die Saat aus, die nun zwei Jahre später zu einem viel größeren Plan aufgegangen ist.
Nachdem er sich mit der Idee angefreundet hatte, kam er schnell mit dem Vorschlag nicht fliegen zu wollen, sondern lieber die Fähre zu nehmen. Damit war klar, dass fünf bis sechs Tage deutlich zu kurz sein würden. Der Plan wurde also zuerst einmal zeitlich ausgeweitet.
Um die Kosten etwas im Rahmen zu halten baten wir meinen Bruder und seine Frau um ihren VW Bus, so könnten wir zumindest ein paar Nächte im Bus schlafen und wären nicht für die komplette Zeit auf B&Bs angewiesen.
Als dann entschieden war, dass wir mit dem Auto fahren würden und wir mehr Zeit als nur wenige Tage aufwenden würden, entschlossen wir uns recht schnell aus dem ursprünglich geplanten Besuch im Süd-Westen eine Rundtour zu machen.
Die letzte Änderung am ursprünglichen Plan war dann der Entschluss noch ein paar Tage dran zu hängen um auf Hin- und Rückweg die Gelegenheit zu haben Wales und Süd- England mehr Aufmerksamkeit zu widmen als einfach nur schnellst möglich hindurch zu fahren.
Damit war aus einem schnellen Besuch auf der Insel eine echte Reise geworden.
Um aber die Tour spannend zu halten entschlossen wir uns, außer einem Hotel in Dublin, sowie den Fähren nichts vor zu buchen. Wir möchten uns spontan treiben lassen, dort anhalten wo es schön ist oder wir etwas entdecken was es sich genauer anzuschauen lohnt. Jetzt haben wir unseren Bus gepackt, werden gleich noch eine Mahlzeit zu uns nehmen und machen uns dann auf in Abenteuer.
Ich bin gespannt was uns erwartet!

Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Mainzer Str. 187
66121 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de