«Neuigkeiten aus der Agentur»

Criminal Dinner Menü am 05.10.12 in Weiskirchen

Am 5. Oktober 2012, einem Freitag, sind wir mit unserem Criminal Dinner „Die Bretter, die den Tod bedeuten“ in Weiskirchen im Flair Parkhotel. An diesem Abend wird Ihnen dieses Menü geboten:

Gruß aus der Festungsküche
***

„Asiatischer Pakt“
Silhouette vom Schlankwels aus dem Mekong
mit verbündetem Thaigemüse
an rot getränkter Currysauce
mit grün unterlaufener Tagliatelle
***

Vom Fallbeil erschlagene Kalbshüfte
rosa gegart in einer Lache von Dijon-Senfjus
an Trilogie von Gemüseterrine
und Kartoffeln
in Gedenken an die Herzogin
***

Halberfrorener Beweis der Guave
mit Apfel und Birne
im Tarte verschanzt
an Sauce vom leichenblassen Mark der Vanille

Wir wünschen schon jetzt allen Gästen einen mörderischen Appetit. 😉

Eintrittskarten für diesen Termin finden Sie auf www.saarland-dinner.de oder rufen Sie uns an: 0681 70 94 195.

Im Schloss Ziegelberg in Mettlach wird es beim Criminal Dinner „Die Bretter, die den Tod bedeuten“ am Freitag, den 12. Oktober 2012 das folgende Menü geben:

Sekt oder Sekt-Orange
***

Zwiebelkuchen am
Bouquet vom Blattsalat
mit Champignons
***

Sektsorbet
***

Perlhuhnbrust an Martiniweißweinsauce
mit Gemüse und Herzoginkartoffeln
***

Praliné-Mousse
mit Früchten

Menü Titanic Dinner am 13.10.12 in St. Wendel

Beim Titanic Dinner am Samstag, den 13. Oktober 2012 im Angel´s Golfhotel in St. Wendel wird es dieses Menü geben.

Amuse Geule serviert zum Empfang:
Gratinierte Auster
mit Cognacsahne
und Krabbencocktail

Vorspeise:
Geflügelleberparfait
mit Waldorf- und Spargelsalat

Suppe:
Rinderkraftbrühe mit Gurkenstreifen
Kamm- und Miesmuscheln

Zwischengang:
Duett von Wildlachs und Maispoularde
sautierte Zwiebeln
und Rieslingschaum

Sorbet:
Zitronensorbet
mit Champagner

Hauptgang:
Rinderfiletmedaillon und Crêpinette von der Taube
an Waldpilzsauce
mit Kartoffel-Brunnenkressepüree

Dessertbuffet:
Eclairs
mit Englischer Vanillecrème
und Schokoladenhaube

Kleiner Kabinettpudding
mit glasierten Kirschen

Hausgemachtes weißes Schokoladen-Vanilleeis

Käsebrett
mit Weintrauben
und Feigensenf

Das Criminal Dinner am Freitag, den 12. Oktober 2012 im schönen Schloss Ziegelberg in Mettlach ist seit heute ausverkauft. Gespielt wird an diesem Abend „Die Bretter, die den Tod bedeuten“.

Der nächste Termin im Schloss Ziegelberg ist am Samstag, den 3. November 2012. Das Dinner ist schon über die Hälfte ausverkauft.

Eintrittskarten gibt es auf unserer Homepage auf www.saarland-dinner.de oder telefonisch unter unserer Hotline 0681 70 94 195. Gutscheine können natürlich auch für dieses Dinner eingelöst werden.

Am Freitag, den 2. November 2012 gibt es bei unserem Criminal Dinner „Die Bretter, die den Tod bedeuten“ in der Ressmann´s Residence in Kirkel das folgende Menü:

Frisch gebackenes Tiroler-Bauernbrot
mit feinstem geriebenem Apfelschmalz

***

Lisdorfer Feldsalat
mit Frisée an Scharlottendressing
pochiertes Landei
und hausgebeitzen Wildlachswürfeln
Buttercroutons / Baconstreifen

***

Iberico-Rücken mit Niedertemperatur sanft gegart
an Kräuterpfifferlingen
Sellerie-Sahnepürée
kleines Marktgemüse

***

Allgäuer Buttermilchmousse
auf Zitronenbiscuit
und Passionsfruchtgelée im Glas

Wir wünschen allen unseren Gästen einen spannenden Abend und vorab schonmal einen guten Appetit.

Beim Criminal Dinner „Requiem für einen Don“ am Samstag, den 22. September 2012 wird es folgendes Menü geben.

Frisch gebackenes Ciabatta-Brot
und Kräuterquark
mit feinstem Olivenöl & Fleur de sel verfeinert

***
Carpaccio von der Flugananas
und Strauchtomaten
mit delikater Mangofrucht-Chilimarinade
und gegrillten Scampi

***
Sanft gegartes falsches Filet
vom Mastkalb nach Tafelspitz Art
auf Bouillionkartoffeln
mit Schnittlauchröllchen
und frisch geriebener Kern

***

Allgäuer Buttermlichmousse
auf Zitronenbiscuit
und Passionsfruchtgelée im Glas

All unseren Gästen wünschen wir einen tollen Abend und vorab einen guten Appetit!

Bei unserem Criminal Dinner „Requiem für einen Don“ am Freitag, den 15. Juni 2012 im Restaurant „Die Rainbach“ in Neckargemünd wird es folgendes gefährliches Menü geben:

„Salve del Capo”
Aperitivo Italiano, Bruschetta, Affumicato sicario Cigari
***

„Der DON und seine zwielichtigen Gestalten“
Irritate Gamberetti & Co.
Fettucini Aglio Olio, Shrimps und Co.
***

„Dubiose Machenschaften und gefährliche Geschäfte“
Sicilian Tagliata di Manzo scozzese
Filet, Rucola, Tomate, Parmesan, Polenta, Oliven
***

„Requiem aeternam dona eis“
Tartufo Fragole
Trüffel-Eispraline, Eis

Vegetarische Variante

“Salve del Capo”
Aperitivo Italiano, Bruschetta, Affumicato sicario Cigari
***

„Der DON und seine zwielichtigen Gestalten“
Irritate Fungi Porci & Co.
Fettucini Aglio Olio, Steinpilze und Co.
***

„Dubiose Machenschaften und gefährliche Geschäfte“
Sicilian Tagliata di Melanzane Tartufo
Aubergine, Rucola, Tomate, Parmesan, Polenta, Oliven, Trüffel
***

„Requiem aeternam dona eis“
Tartufo Fragole
Trüffel-Eispraline, Eis

 

Wir wünschen allen Gästen einen spannenden Abend und einen guten Appetit!

Neues Restaurant „Badischer Hof“ in Seckenheim

Endlich ist es soweit! Ab heute haben wir ein neues Restaurant, den „Badischen Hof“ in Seckenheim, in dem wir an folgenden Terminen unser interaktivstes Stück „Die Bretter, die den Tod bedeuten“ spielen werden.

Unserer Premiere dort, wird am Samstag, den 12. Oktober 2012 sein.
Ein weiterer Termin ist am Freitag, den 23. November 2012

Einlass wird wie immer ab 19:00 Uhr sein, Beginn um 19:30 Uhr.

Das Menü werden wir noch veröffentlichen.

Treffen Sie auf den charmanten Hans Albrecht und erleben Sie die ehrenwerte Dame Lara Leander.
Eintrittskarten gibt es auf unserer Homepage www.kurpfalz-dinner.de oder telefonisch unter 0681 70 94 195. Wir freuen uns auf Sie!

Sie möchten einen ersten Eindruck des Badischen Hofes bekommen? Kein Problem. Bitte klicken Sie hier.
Wir selbst waren schon dort und haben mit Herrn Neumeister und Herrn Wamich ein Teamkochen erleben dürfen. Und aus eigener Erfahrung kann ich nur berichten, dass das Essen unglaublich lecker war! Ich würde dort jederzeit gerne wieder essen.

Am 14. April 2012 jährt sich der Untergang der Titanic zum 100. Mal.  Die Geschichte ist bekannt: Vor 100 Jahren kollidierte der Luxusdampfer auf seiner Jungfernfahrt von Southampton nach New York City mit einem Eisberg und versank – ein tragisches Ereignis, das viele Mythen hervorgebracht hat und bis heute fasziniert. Die RMS Titanic setzte nicht nur neue Maßstäbe bezüglich Technik in der Dampfschifffahrt, sondern auch, was den Luxus auf großen Schiffen angeht. Besonders der Standard der ersten Klasse sorgt immer noch für große Faszination.

Titanic-Luxus gibt es heute Abend auch im ZDF – bei „Lanz kocht“ werden heute fünf der insgesamt elf Gänge des letzten Menüs der ersten Klasse nachgekocht. Ab 23.30 Uhr im ZDF. Anschauen und sich schonmal Appetit für das Titanic Dinner am 14. April im Saarbrücker Schloss holen! Dort kann man dann das komplette elf-Gänge-Menü inklusive Wasser und Weinen des Weinguts Pethgen-Dahm genießen.

Infos zur Sendung gibt es hier.

Infos zum Titanic-Dinner und zum kompletten Menü findet Ihr unter www.titanic-dinner.info.

Da ich zukünftig in die Rolle eines Kommissars bei den Criminal Dinner der Agentur Erlebnisraum schlüpfen werde, war es an der Zeit mir ein komplettes Dinner aus Sicht des Zuschauers anzusehen.

Letztes Wochenende stand ich also auf der Gästeliste zum Saarland-Dinner in Sankt Wendel. Ich hatte ein einige wenige Bedenken, wie die nächsten drei Stunden verlaufen werden und bereitete mich innerlich schon darauf vor mich den ganzen Abend über Fußball und Formel 1 unterhalten zu müssen. Doch zum Glück kam alles viel anders…


Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Saargemünder Str. 11
66119 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de