«Neuigkeiten aus der Agentur»

Das Hotel Hochwiesmühle in Bexbach bietet Spartarife für UTOPION Nutzer an!

Wer besondere Veranstaltungen auf UTOPION erleben und gleichzeitig himmlisch nächtigen möchte, kann folgende Sonderkonditionen im Hotel Hochwiesmühle nachfragen:

  • Übernachtung ohne Frühstück im Komfortdoppelzimmer für 78,00 €.
  • Übernachtung ohne Frühstück im Komforteinzelzimmer für 49,00 €.

Weitere Infos unter https://hochwiesmuehle.de/

Vortragsreihe: „Gegen alle Flaggen!“ – eine Kriminalgeschichte der Seefahrt in der Baker Street

Am 9. Februar startet die achtteilige Vortragsreihe von Dr. phil. Heribert J. Leonardy in der Baker Street! Der Eintritt ist frei!

Zeiten und Themen:

I. Piraten in der antiken Welt und im Mittelalter (9.2.2015)

Der erste Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt führt die Zuhörer zu den Piraten des Altertums und des Mittelalters.
Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy ins Mittelmeer zu Odysseus, Jason und ihren historischen Mitstreitern!
Hören Sie von den Seewölfen aus dem Norden und lassen Sie sich die wahre Geschichte des berühmten Störtebekers erzählen!

II. Von den Häfen der Barbarenküste bis zu den Schätzen der Neuen Welt (2.3.2015)

Der zweite Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt beschäftigt sich mit den Piraten der sogenannten Barbarenküste Nordafrikas und den Schätzen der Neuen Welt. Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy zu den berühmt-berüchtigten Barbarossa-Brüdern ins Mittelmeer und hören Sie, wie zeitgleich im Atlantik das große Raufen um die Schätze Amerikas losging!

III. Englands tollwütige „Seehunde“ (30.3.2015)

Der dritte Teil unserer Kriminalgeschichte der Seefahrt behandelt die spanischen Besitzungen in der Neuen Welt.
Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf den Spuren Sir Francis Drakes und seiner Mitstreiter in geheimer Mission in die Karibik und den Pazifik!

IV. Auf der Schauerbühne Westindiens (20.4.2015)

Im vierten Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt geht es in die Karibik, wo sich Franzosen, Holländer und Engländer die geraubten Schätze der Spainer unter die eigenen dreckigen Nägel reißen. Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf den Spuren gefürchteter Halsabschneider nach Tortuga und Port Royal, dem verruchtesten Ort der Welt!

V. Fette Beute auf (fast) allen Meeren (4.5.2015)

Der fünfte Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt führt die Zuhörer von der Karibik in den indischen Ozean, wo fette Beute in Form reicher indischer Schiffe zu machen war. Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf den Spuren Käpt’n Kidds und graben Sie mit nach verborgenen Schätzen der Seefahrtsgeschichte!

VI. Das „Goldene Zeitalter“ der Piraterie (18.5.2015)

Im sechsten Teil dieser Kriminalgeschichte der Seefahrt geht es auf Beutefahrt rund um die Welt im „Goldenen Zeitalter“ der Piraterie.
Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf den Spuren Bartholomew Roberts, des „Großen Piraten“ und des schwarzen Teufels, Edward Teach, der unter dem Namen „Blackbeard“ in die Geschichte der Piraten eingegangen ist!

VII. Nachspiel im 18. und 19. Jahrhundert (1.6.2015)

Der siebte Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt beschäftigt sich mit der Welt der Freibeuter, die mit staatlichem Kaperbrief ausgestattet, ihrem lukrativen Geschäft nachgingen. Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf den Spuren des Seehelden Robert Surcoufs und weniger edlen Halsab-schneidern und lernen Sie dabei, dass „nur tote Katzen nicht mehr miauen“!

VIII. Mythos „Piraten“. Vom Halsabschneider zum edlen Räuber (29.6.2015)

Im achten und letzten Teil der Kriminalgeschichte der Seefahrt geht es um die Welt der populären Piraten, wie wir sie aus Büchern und dem Kino kennen sowie um die Welt derjenigen, die noch heute Schlagzeilen machen. Folgen Sie Dr. Heribert Leonardy auf die Schatzinsel und an die Küste Somalias!

Die Vorträge finde jeweils um 19.30 Uhr im Abenteuersalon der Baker Street statt.

 

Öffnungszeiten der Baker Street im Advent

Vom 1. bis 30. Dezember* öffnet die Baker Street schon ab 10 Uhr ihre Türen!

Dann können Sie schon morgens unsere Tee- und Kaffeespezialitäten, sowie Kuchen und Scones genießen.

Außerdem verwöhnen wir Sie mit besonderen Angeboten in der Adventszeit! Lassen Sie sich überraschen!

* 24. Dezember geschlossen, 25. Dezember nur Pubtime

Murder Monday – Werden Sie zum Ermittler in der Baker Street!

Mord ist ihr Hobby? Dann hätten wir etwas Neues für Sie:

Ein mordsmäßig leckeres 3-Gänge-Menü Menü garniert mit live gelesenen Rätselkrimis von und mit Rouven Wildegger Bitz. Ab sofort einmal im Monat beim „Murder Monday“ in der Baker Street! Die Krimigeschichte ist fortlaufend und wird extra für diese Reihe geschrieben.
Werden Sie selbst zum Ermittler und finden Sie den Hauptverdächtigen! Unter den besten Lösungen wird ein Preis verlost.

Der erste „Murder Monday“ findet am 26. Mai statt. Karten kosten 29 Euro und sind ab sofort in der Baker Street erhältlich!

Die ersten „Krimitage Saar“

Das erste Novemberwochenende steht ganz im Zeichen des Krimis

Direkt nach Halloween bleibt es in Saarbrücken gruselig, kriminell und mörderisch spannend – wir veranstalten ein Krimifestival in der Mainzer Straße, in Zusammenarbeit mit dem Domicil Leidinger, dem Filmhaus Saarbrücken und dem Conte Verlag in Kooperation mit der IG Quartier Mainzer Straße.

Am Wochenende vom 1. bis 3. November gibt es in der Mainzer Straße Krimi für alle Sinne: Mörderisches zu Sehen gibt es beim Kino-Special im Filmhaus, beim Hörspiel „Moe Hackett“ folgen die Ohren de Abenteuern eines mysteriösen Privatermittlers, das Criminal-Dinner im Domicil Leidinger bietet höchste Genüsse für den Geschmackssinn und auf der Mystery-Tour geht es auf eigene Faust mit uns in die Abgründe des mysteriösen Saarbrückens!

Ein weiterer Fokus der „Krimitage Saar“ liegt natürlich auf Kriminalliteratur. Unter anderem wird der Friedrich-Glauser-Preisträger Gunther Gerlach das Wochenende mit einer Lesung eröffnen, und Christian von Aster entführt seine Zuhörer auf eine viktorianische Schauerlesung zwischen Lovecraft, Poe, Shelley und Doyle. Außerdem präsentieren renommierte Verlage ihre neuesten Veröffentlichungen auf unserer Verlagsmesse.

Alle Infos zu den „Krimitagen Saar“, das komplette Programm und Tickets gibt es hier: www.krimitage-saar.de

 

Tea&Cake oder Rum – zwei besondere Tastings im Juli in der Baker Street

Nachdem in der Baker Street schon regelmäßig edle und unbekannte Whiskys verkostet werden konnten, stehen im Juli zwei ganz andere Tastings auf dem Programm: Am 11. Juli gibt es, passend zum Sommer, fünf Sorten Rum zu genießen, und am 18. Juli können  Teegenießer und Kuchenliebhaber in köstlichen Kreationen schwelgen.

Zum Tee und Kuchen Tasting werden fünf High-Class-Teas mit einem jeweils dazu passenden Stück Kuchen und Gebäck verkostet. Dabei sind nicht nur die Teesorten besonders, auch den Kuchen dazu hat es in der Baker Street noch nie gegeben. Die Gäste erwartet also eine ganz außergewöhnliche Teatime! Los geht der Genuss am 18. Juli um 18 Uhr, der Preis beträgt 19 Euro pro Person.

Zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/477556158993587/

Das Rum-Tasting beginnt am 11. Juli um 20 Uhr, auf der Probierliste stehen hochwertige Köstlichkeiten aus Barbados, Columbien, Madagaskar und Trinidad Tobago, mit klangvollen Namen wie Angostura 7yo Dark Rum, Brugal Extra Viejo Gran Reserva oder auch 20 Jahre alter Dictador. Dieses Tasting kostet 22 Euro pro Person, es sind noch ein paar wenige Plätze frei.

Veranstaltungslink mit weiteren Infos: https://www.facebook.com/events/203392856483072/

Die Anmeldung für beide Veranstaltungen geht ganz einfach direkt in der Baker Street: wer an der Theke die Teilnahmegebühr bezahlt wird sofort ins Reservierungsbuch eingetragen und bekommt dafür eine Quittung. Diese ist übertragbar (falls ihr spontan doch keine Zeit habt) und gilt am Tag des Tastings als Eintrittskarte. Die Plätze sind sehr begrenzt!

 

Konzerthighlight und ein Flohmarkt zum Altstadtfest

Am 28. und 30. Juni gibt es in der Baker Street „Fürchterliches“ auf die Ohren und „Reste“ zu kaufen

Am Altstadtfest-Wochenende präsentiert die Baker Street zunächst ein besonderes Konzerthighlight am Freitag: die „fürchterlichen Fünf„, benannt nach dem Kinderbuch von Wolf Erlbruch, haben sich musikalisch dem Jazz verschrieben, den sie auf ihre ganz eigene Weise interpretieren. Im Repertoire haben sie eigene Stücke aus den Federn der Bandmitglieder, aber auch Kompositionen zeitgenössischer Jazzkünstler sowie eigene Bearbeitungen von Standards.

Die fürchterlichen Fünf PlakatDazwischen gibt es immer wieder Auszüge aus dem Kinderbuch „Die fürchterlichen Fünf“, einer Geschichte von fünf unbeliebten Tieren, die schließlich entdecken, dass ihre gemeinsame Musik sie selbst und andere glücklich macht.

Die fürchterlichen Fünf sind…
Timo Görlich ‐ Trompete & Flügelhorn
Bernd Nickaes ‐ Sopran‐ & Tenorsaxophon
Malte Pries ‐ Gitarre
Stephan Goldbach ‐ Kontrabass
Kevin Naßhan ‐ Schlagzeug

Hier geht es zur Facebookseite der Band

Reste Flohmarkt 2013Los geht es am 28. Juni um 20:30 Uhr, der Eintritt ist FREI!

Großer Reste-Flohmarkt mit Spendenmöglichkeit

Am Sonntag, 30. Juni, findet im Hof hinter der Baker Street ein Flohmarkt statt. Zu ergattern gibt es Stühle, Tische und allerlei Kleinkram aus den Beständen der Baker Street.

Bücher gibt es ebenfalls zu kaufen, allerdings nicht zu festen Preisen, sondern gegen eine Spende an das Kinderhospiz Saar. Wer uns für diese Aktion noch weitere Bücher zur Verfügung stellen möchte, ist herzlich willkommen!

Damit beim Stöbern der Genuss nicht zu kurz kommt, werden die Flohmarkt-Besucher aus der Küche der Baker Street mit Kaffee, hausgemachter Bowle, süßen Muffins und unseren herzhaften Pub-Scones verwöhnt!

Die Baker Street sucht Theker/innen

Wir suchen für die Verstärkung unseres Pub-Teams Theker/innen auf 450 € Basis oder mit Gewerbeschein.

Du bist zeitlich ungebunden und verfügst bereits über ausreichend Erfahrung & Know-How in der Gastronomie? Dann bewirb dich bei uns!

Was ist die Baker Street?

Tagsüber ist die Baker Street ein Café/Tearoom im britischen Stil.

Das Angebot umfasst englische Tees sowie qualitativ hochwertigen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches und Salaten.

Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertige Malt-Whiskys, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Victorian-Pub verwandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei stehen zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Tastings auf dem Programm.

Folgende Kompetenzen solltest du mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und einwandfreie Umgangsformen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Erfahrung in der Gastronomie
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Deine Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.

Happy Birthday to the Queen!

Am 15. Juni feiert ganz Großbritannien den Geburtstag der Queen und natürlich ehrt auch die Baker Street „Her Royal Highness“ mit Geburtstagskuchen und besonderen Specials!

Genaugenommen ist der Geburtstag von Queen Elizabeth II. am 21. April, aber die Militärparade zu Ehren der britischen Monarchen, genannt „Trooping the Colour“ findet traditionell immer am 2. oder 3. Juniwochenende statt, vermutlich um die Chance auf gutes Wetter zu erhöhen. Mehr als 1400 Soldaten, 200 Pferde sowie 400 Musiker und Trommler marschieren in diesem Jahr vor Königin Elizabeth II. auf und begrüßen sie mit dem „Royal Salute“. Ab 11:25 Uhr wird die Zeremonie in der Baker Street live übertragen!

Zur Feier des Tages servieren wir in der Baker Street einen besonderen Geburtstagskuchen, sowie weitere süße Köstlichkeiten. Außerdem gibt es ein Queens-Favorite-Tea-Special mit Earl-Grey, dem Lieblingstee der Queen, zum Sonderpreis. Wer zu späterer Stunde standesgemäß auf die Königin anstoßen möchte, den erwartet ein Cocktail-Special. Lassen Sie sich überraschen!

Also feiern Sie mit uns eine Party für die Queen, verfolgen Sie die die Geburtstagsparade auf unserer Leinwand und fühlen Sie sich selbst königlich mit dem Lieblingstee von Königin Elizabeth II..

Und wer an diesem Tag Geburtstag hat und uns in der Baker Street besucht, bekommt ein Stück Geburtstagskuchen oder einen Cupcake umsonst!

God save the Queen!

 

Personal für die Baker Street gesucht!

Die Agentur Erlebnisraum sucht ab sofort zur Verstärkung des Baker Street Teams Gastonomie-/Hotelfachleute oder Menschen mit langjähriger Gastronomieerfahrung auf Vollzeitbasis.

Du bist zeitlich ungebunden und verfügst bereits über ausreichend Erfahrung & Know-How in der Gastronomie? Dann bewirb dich bei uns!

Was ist die Baker Street?

Tagsüber ist die Baker Street ein Café/Tearoom im britischen Stil.

Das Angebot umfasst englische Tees sowie qualitativ hochwertigen Kaffee in Kombination mit englischen Afternoon Tea Spezialitäten, wie Scones, Cupcakes, Sandwiches und Salaten.

Ergänzt wird das Angebot durch britisch/irische/schottische Bierspezialitäten sowie hochwertige Malt-Whiskys, Sherry, Portwein und Absinth, so dass sich das Café am Abend in einen Victorian-Pub verwandelt.

An besonderen Abenden laden wir zu speziellen Events rund um das Thema Krimi. Dabei stehen zum Beispiel Lesungen, Motto-Partys und Tastings auf dem Programm.

Folgende Kompetenzen solltest du mitbringen:

  • Teamfähigkeit
  • Freundliches Auftreten und einwandfreie Umgangsformen
  • Zeitliche Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit
  • Motivation
  • Zuverlässigkeit
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Interesse am Thema Krimi/England/Irland/Schottland
  • Bereitschaft historische Dienstkleidung zu tragen

Die Bewerbungsunterlagen mit Bild sendest Du bitte an Bewerbung@Bakerstreetsb.de. Bei offenen Fragen stehen wir Dir unter gleicher Email-Adresse zur Verfügung.


Suche
Aktuelle Beiträge
Besonders Lesenswert
Kontakt

BÜRO SAARBRÜCKEN

Telefon: +49-681-70 20 681

BÜRO KARLSRUHE

Telefon: +49-7202-3909969

POSTANSCHRIFT

Agentur Erlebnisraum GmbH
Saargemünder Str. 11
66119 Saarbrücken
mail@agentur-erlebnisraum.de